theaterkompass.de: Uraufführung: „jenseits von fukuyama“ von Thomas Köck, Städtische Bühnen Osnabrück
Montag, den 19. Mai 2014 um 12:01 Uhr
theaterkompass.de, vom 10. Mai 2014
Premiere am Samstag, 17. Mai, 19.30 Uhr, emma-theater. ----- Das Stück seziert unsere Gegenwart, ihre Masken und Selbstlügen und entwirft einen zorngeladenen „Chor der enttäuschten Erwartungen“: Ein Institut für Glücks- und Zukunftsforschung ist auf der Suche nach dem Sinn menschlicher Existenz und verfügt offenbar über brisante Informationen, die leicht an die Öffentlichkeit dringen und für Chaos sorgen könnten.